Themen > Unsere Partner stellen sich vor

Nachhaltig Wohnen in KfW-55-Neubauten

Über 250 neue Eigentumswohnungen baut PROJECT Immobilien derzeit in der Hansestadt. Alle neueren Bauvorhaben werden im KfW-55-Standard errichtet. Ihr Vorteil: Bei der Finanzierung einer Wohneinheit können Sie auf zinsvergünstigte Darlehen im Rahmen des KfW-Förderprogramms „Energieeffizient Bauen“ zurückgreifen.


Im Wohnquartier „ASPELOHE“ startete jüngst der Verkauf für den vierten Bauabschnitt mit weiteren Wohnungen und Townhäusern. Im Zuge dessen wurden auch die Grundrisse in den ersten Bauabschnitten nochmals optimiert. Zur Energiegewinnung setzt das aus 105 Wohneinheiten bestehende Ensemble im Bauhaus-Stil auf Geothermie und Photovoltaik. Auf diese Weise erreicht ASPELHOHE die Einstufung in die Energieeffizienzklasse A+. Direkt an der Hamburger Stadtgrenze profitieren Sie in ASPELOHE von kurzen Wegen in die City und umliegende Stadtteile wie Langenhorn oder Fuhlsbüttel. Im Nu erreichen Sie zudem den Flughafen, während Sie sich auf dem Weg an die Nordsee die Fahrt durch die ­Hamburger City sparen.

Begehrte Lagen in Wellingsbüttel und Schnelsen

Auch das Wellings und die SellhopsGärten stehen mit dem KfW-55-Standard für modernes und umweltfreundliches Wohnen in Hamburg. Im Wellings, nur wenige Minuten vom Alsterlauf und dem Zentrum rund um den ­S-Bahnhof Wellingsbüttel entfernt, sind inzwischen nur noch fünf Wohnungen mit 57 bis 118 m² verfügbar. Die SellhopsGärten in Schnelsen stoßen ebenfalls auf anhaltend hohes Interesse. Hier wohnen Sie auf Wohnflächen von 57 bis 144 m² nur wenige Gehminuten von der Einkaufsstraße in der Frohmestraße entfernt und erreichen zugleich bequem das Niendorfer Gehege.


Mehr Infos zu Projekten und zum Unternehmen unter
www.project-immobilien.com/hamburg
Project Immobilien
Tel.: 040 75 66 398 100

Weitere Partner stellen
sich vor

Bundesweit hohe Nachfrage nach Wohneigentum – Wohnungspreise in Schleswig-Holstein dynamischer als in Hamburg

Der deutsche Wohnungsmarkt zeigt sich trotz Corona-Krise sehr stabil, das zeigt der aktuelle IVD-Wohnpreisspiegel 2020/2021. Der IVD Research hat dabei auf Basis von Daten aus dem ersten Halbjahr 2020 drei deutliche Trends ermittelt. Erstens: Die Mietpreise steigen bundesweit nur noch im Rahmen der Inflationsrate. Zweitens: Eigentümer können sich über einen deutlichen Wertzuwachs ihrer Wohnung beziehungsweise ihres Hauses freuen.

Mehr lesen »

Die Stöben Wittlinger GmbH stellt ihre Maklerabteilung auf eigene Beine

Die Maklerabteilung der Stöben Wittlinger GmbH wird zur Wittlinger & Compagnie GmbH & Co. KG, kurz Wittlinger & Co, und berät ab sofort im Verkauf und in der Vermietung von Gewerbe-, Investment- sowie privaten Wohnimmobilien. Nach 36 erfolgreichen Jahren am Hamburger und norddeutschen Immobilienmarkt erhält die Maklerabteilung der Stöben Wittlinger GmbH frischen Wind. Die geschäftsführenden Gesellschafter Doris und Axel-H. Wittlinger haben ein Konzept entwickelt, um das Unternehmen zukunftssicher zu machen und langfristig in guten Händen zu wissen.

Mehr lesen »

Verbilligte Wohnraumvermietung – Spannungsfeld zwischen günstigem Wohnraum und Werbungskostenabzug

Von einer verbilligten Wohnraumvermietung spricht man, wenn der Vermieter von seinem Mieter einen Mietbetrag erhält, der unter dem üblichen Mietzins liegt. In der Vermietung gibt es unterschiedliche Konstellationen, beispielsweise ein Verwandtschaftsverhältnis zwischen Vermieter und Mieter oder die Vermeidung von drohendem Leerstand, die zu einer verbilligten Miete führen können.

Mehr lesen »

Vorstandswechsel beim IVD Nord: Anika Schönfeldt-Schulz folgt auf Axel-H. Wittlinger

Anika Schönfeldt-Schulz ist die neue Vorsitzende des Immobilienverbandes Deutschland IVD Region Nord e. V. Bei der Mitgliederversammlung am 27. August 2020 sprachen sich die Mitglieder einstimmig für Anika Schönfeldt-Schulz als Nachfolgerin von Axel-H. Wittlinger aus. Wittlinger, der dem IVD Nord seit 2015 vorstand, hatte nach Ablauf der vierjährigen Amtsperiode bereits im letzten Jahr kundgetan, dem Amt des Vorsitzenden nur noch für ein Jahr zur Verfügung zu stehen, um künftig mehr Zeit der Familie und Privatem zu widmen.

Mehr lesen »
Cookies Scroll Up