Themen > Finanzen

Nur Mut zum eigenen Zuhause!

Hendrik Stoltenberg

 

Sicherheit und Beständigkeit sind gefragte Werte in Zeiten der Veränderung. Und wo kann man sich sicherer fühlen als in den eigenen vier Wänden? „Aber soll ich gerade jetzt das Wagnis eines Immobilienkaufs bei den Preisen auf mich nehmen?“, fragen sich viele, die gerne in den eigenen vier Wänden wohnen wollen.

Sicherlich wird es immer Gründe für und gegen die eigenen vier Wände geben. Wir empfehlen die Fragstellung: Wie viel Immobilie kann ich mir vernünftig leisten? Hier gilt der Grundsatz, je mehr Eigenkapital vorhanden ist, desto leichter ist es, die Finanzierung auf ein solides Fundament zu stellen. Aber auch die Förderprogramme des Landes und der KfW können als „Eigenheimzulage“ den Wunsch nach dem eigenen Heim erfüllbar machen. Aktuelle hohe Tilgungszuschüsse geben quasi einen Rabatt auf den Neubaupreis. Am Anfang steht die Bestandsaufnahme: Jeder angehende Eigentümer sollte sich einen realistischen Überblick über die monatlichen Ausgaben machen und diese den Einnahmen gegenüberstellen. Wie kann das monatliche Budget umgestaltet werden, um eine Mehrbelastung aus der Immobilienfinanzierung zu schultern? Welche Ausgaben sind dafür verzichtbar? Die unabhängigen Baufinanzierungsexperten von TGI Finanzpartner empfehlen dabei, das Budget nicht auszureizen und Reserven zu lassen. Was ist, wenn das Auto mal plötzlich in die Werkstatt muss oder die Heizung oder die Waschmaschine den Geist aufgibt?

So individuell, wie Ihr Leben und Ihre Wohnwünsche ist auch die zu Ihnen passende Immobilien­finanzierung. Das erfahrene Beraterteam erarbeitet mit Ihnen zusammen die optimale Lösung für die wahrscheinlich größte Investition Ihres Lebens. Eine Investition, die sich auch wirtschaftlich lohnt: eine heutige Miete von E 850,– ergibt in 35 Jahren ein Gesamtmietaufwand von über E 350.000,– (ohne Mietsteigerungen). Geld,
mit dem Ihr Vermieter die Immobilie abbezahlt und nicht Sie, um im Alter mietfrei zu wohnen.
Die Finanzierungsexperten von TGI Finanzpartner stehen für eine persönliche Beratung, auch außerhalb der banküblichen Zeiten zur Verfügung. Über 20 Jahre Erfahrung in der Erstellung von Finanzierungskonzepten unter
Einbeziehung öffentlicher Fördermittel gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie benötigen. Die banken- und produktunabhängigen Finanzierungsvermittler finden für die Kunden die besten Konditionen und begleiten die Finanzierung von der Beantragung bis zur Auszahlung. Als Partner der Investitionsbank übernehmen sie auch die Beantragung und Abwicklung der Fördermittel.

TGI Finanzpartner GmbH & Co. KG
www.tgi-partner.de
www.baufinanzierung-sh.de

Weitere Artikel
zum Thema Finanzen

Mieter entscheidet

Themen > Recht & Gesetz Mieter entscheidet Nur er kann Strafantrag auf Hausfriedensbruch stellen Bei einem Hausfriedensbruch handelte es sich um ein sogenanntes Antragsdelikt. Nur

Mehr lesen »

Das aktuelle Baufinanzierungs­barometer

Themen > Finanzen Das aktuelle Baufinanzierungs­barometer TGI Finanzpartner – unabhängige Sachverständige für Baufinanzierung und Fördermittel ***Aktuelles *** Aktuelles*** Aktuelles *** Aktuelles*** Aktuelles ***Aktuelles***+++ KfW Zuschuss

Mehr lesen »

Hunde ohne Leine

Er hätte es wissen müssen. In der Hausordnung konnte ein Mieter und zweifacher Hundehalter nachlesen, dass seine Tiere auf den Gemeinschaftsflächen keinesfalls unangeleint herumlaufen dürfen…

Mehr lesen »

Wie Du mir, so ich Dir

Damit sich die Eigentümer von Nachbargrundstücken bei Neu- und Ausbauten nicht allzu sehr auf die Pelle rücken, gibt es im Baurecht genaue Regelungen zu den Abstandsflächen. Auf deren Einhaltung kann man nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS als Betroffener pochen – zumindest dann, wenn man in der Vergangenheit nicht schon selbst dagegen verstoßen hat.

Mehr lesen »

Heizspiegel für Deutschland 2020 – Heizkosten steigen

Verbraucher müssen für das Abrechnungsjahr 2019 mit höheren Heizkosten rechnen. Das zeigt der Heizspiegel für Deutschland 2020, den die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online veröffentlicht hat. Die Kosten für eine erdgasbeheizte 70-Quadratmeter-Wohnung liegen durchschnittlich bei € 720,–.

Mehr lesen »
Cookies Scroll Up