Themen > News

Neue Geschäftsführung beim IVD Nord

Christian Karow
Geschäftsführer des Immobilienverband Deutschland IVD Region Nord e.V.

Am 23. April 2019 trat Christian Karow (54) die Position als Geschäfts-führer des Immobilienverband Deutschland IVD Region Nord e.V. an. Der erfahrene Kaufmann und Immobilienexperte war langjährig in leitender Ebene bei der Hamburger Sparkasse AG tätig, unter anderem als Geschäftsführer im Bereich der digitalen Immobilienvermarktung. In den letzten Jahren hat der studierte Betriebswirt und Diplom-Sachverständige (DIA) sich dann voll der Immobilienwirtschaft als Sachverständiger und Berater verschrieben. Er folgt auf Carolin Hegenbarth, die als Bundesgeschäftsführerin zum Bundesverband des IVD nach Berlin wechselt, und wird zusammen mit dem kaufmännischen Geschäftsführer des IVD Nord, Peter-Georg Wagner, die Geschicke des IVD Nord lenken.

„Wir freuen uns, mit Christian Karow einen absoluten Immobilienfachmann mit hoher Kommuni-kationskompetenz gewonnen zu haben“, erklärt IVD-Nord-Vorsitzender Axel-H. Wittlinger. „Mit seiner langjährigen Geschäftsführungserfahrung und seiner Souveränität haben wir gerade in diesen Zeiten tiefgreifender Veränderungen durch Politik und Digitalisierung unseren Wunsch-Kandidaten gewinnen können.“

Karow ergänzt: „Gerade in diesen für unsere Branche fordernden Umfeld freue ich mich sehr, unsere IVD-Mitglieder auf die neuen Anforderungen optimal vorzubereiten und sie tatkräftig bei der Ausübung ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Hierbei wird die Digitalisierung auch in den nächsten Jahren eine ausgesprochen große Rolle spielen.
www.ivd.net

Weitere News

Nachbarn sind den Deutschen wichtiger als gedacht

Geht die Zeit der nachbarschaftlichen Streitereien um Hundegebell und falsch geparkte Autos zu Ende? Denn anstatt möglichst ungestört nebeneinanderher zu leben, wünschen sich immer mehr Deutsche, dass es Orte und Gelegenheiten gibt, an denen sie ihren Nachbarn begegnen können. Das zeigen Ergebnisse der repräsentativen Wohnstudie Happy Quest, die im Auftrag von Bonava in acht nordeuropäischen Ländern durchgeführt wurde.

Mehr lesen »

Rauchwarnmeldertausch alle zehn Jahre

Rauchwarnmelder sind Lebensretter – und daher ist ihre Funktionstüchtigkeit unerlässlich. „Was viele nicht wissen: In Wohnungen und Wohnhäusern müssen Rauchwarnmelder aus Sicherheitsgründen nach spätestens zehn Jahren ausgetauscht werden“, stellt Michael Conradi von der Initiative Elektro+ fest. „Zum einen hat die nicht austauschbare Batterie nur eine Lebensdauer von zehn Jahren, zum anderen altern auch die elektronischen Bauteile des Melders“, so Conradi weiter. Sicherheit hat Vorrang, deshalb muss der Rauchwarnmelder gegen einen neuen ausgetauscht werden. Dabei ist Qualität entscheidend.

Mehr lesen »

Die Immobilie bleibt ein beliebtes Sparbuch

Zweimal im Jahr erstellt die OTTO STÖBEN GmbH ihren Marktbericht, in den die Immobilien- und Vermietungspreise der einzelnen regionalen Bereiche Schleswig-Holsteins und des Hamburger Randgebietes einfließen. Tabellarisch gelistet werden die Werte für Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Kapitalanlagen, aufgeführt in den Kategorien „gut“, „mittel“ und „einfach“. Das Diagramm des Immobilienpreis-Index ermöglicht einen Überblick über die Entwicklung der Immobilienpreise der letzten Jahre in Schleswig-Holstein.

Mehr lesen »

Schonfrist für viele Kamine endet 2020!

In der kalten Jahreszeit genießen es viele Hausbesitzer, in gemütlicher Atmosphäre vor dem wärmenden Kachel- oder Kaminofen zu sitzen. Für den ein oder anderen könnte es allerdings Ende 2020 heißen: Kamin stilllegen oder nachrüsten!

Mehr lesen »

Abrechnung der Mietkaution bei Mieterwechsel

„Der Mieterwechsel ist für alle Beteiligten eine sensible Phase“, erläutert Axel Wittlinger, Geschäftsführer der Stöben Wittlinger GmbH in Hamburg. „Zuallererst geht es um die gegenseitigen Verpflichtungen, die in gutem Einverständnis aufgelöst werden müssen, und natürlich auch ums Geld. Schließlich ist der bisherige Mieter bereits neue Verpflichtungen eingegangen und möchte schnell Klarheit bekommen über womöglich noch bestehende Forderung haben.

Mehr lesen »

IMMOBILIENMARKT
Verlagsgesellschaft mbH
Königsweg 1, 24103 Kiel

Tel.: 0431 66452-0
E-Mail: info@derimmomarkt.de

Cookies