24. August 2018
Top-Thema
Carl-Christian Franzen – Hamburger Immobilienexperte in den Geschäftsführenden Vorstand des IVD Nord gewählt
Carl Christian Franzen von Carl C. Franzen Hausmakler Seit 1927
Nach vielen Jahren seines Engagements als Mitglied im Erweiterten Vorstand ist Carl-Christian Franzen­ auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des IVD Nord einstimmig als Stellvertretender Vorsitzender des IVD Nord für Hamburg gewählt worden.






Themen > Unsere Partner stellen sich vor

Carl-Christian Franzen – Hamburger Immobilienexperte in den Geschäftsführenden Vorstand des IVD Nord gewählt

Carl Christian Franzen von Carl C. Franzen Hausmakler Seit 1927
Carl-Christian Franzen

Nach vielen Jahren seines Engagements als Mitglied im Erweiterten Vorstand ist Carl-Christian Franzen auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des IVD Nord einstimmig als Stellvertretender Vorsitzender des IVD Nord für Hamburg gewählt worden.

Der Immobilienverband Deutschland IVD Region Nord e.V. ist auf ein enges Netzwerk ehrenamtlich tätiger Verbandsmitglieder angewiesen. Diese IVD-Immobilienexperten sind es, die der Berufsorganisation auf regionaler und lokaler Ebene ein Gesicht verleihen und inhaltlich Impulse geben. Als IVD-Regionalvorstände repräsentieren sie den IVD Nord vor Ort gegenüber Presse, Politik und Partnern.

Bereits in dritter Generation und seit über 90 Jahren bietet das Unternehmen Carl C. Franzen seine Dienstleistungen für die Immobilienwirtschaft an. Hierzu gehören die Verwaltung, die Vermietung und der Verkauf von Privat- und Gewerbeimmobilien ebenso, wie die Erstellung von Gutachten und die Beratung und Begleitung bei Haussanierungen. Carl-Christian Franzen ist in dritter Generation seit 1993 im Familienunternehmen Geschäftsführender Gesellschafter. Insgesamt 2.500 Einheiten werden von 12 Mitarbeitern von Hamburg aus betreut. 

Um die Schlagkraft und Effizienz des Berufsverbandes und seiner Mitglieder weiter zu verbessern, hat sich Franzen vorgenommen, auch das verbandseigene Immobilienportal ivd24.de weiter nach vorne zu bringen. „Das Immobilienportal des IVD bietet Immobiliensuchenden große Vorteile: neue Miet- und Kaufangebote sind häufig bis zu sieben Tage früher verfügbar, alle Immobilienangebote stammen von geprüften IVD-Experten, die Immobilienplattform ist werbefrei und Kundendaten werden nicht für Werbezwecke weitergegeben,“ so Franzen. Darüber hinaus finden Kunden in der Expertensuche alle qualifizierten Makler, Verwalter und Sachverständige des IVD. 

„Der IVD ist als erfolgreiches Markenzeichen qualifizierter Makler, Verwalter und Sachverständiger bei den Kunden etabliert, und steht für Vertrauen, Kompetenz und hohe berufliche Reputation“, so Franzen. Dies gelte es auch weiterhin konsequent in die Öffentlichkeit zu tragen. „Man ist schließlich als Marktkenner mit fundierten Immobiliendaten und Expertenwissen nicht nur Berater für den Kunden, sondern auch wesentlicher Gesprächspartner für Politik und Verwaltung“, so der Stellvertretende Vorsitzende des IVD Nord.

Der IVD Nord ist einer der großen regionalen Verbände im IVD. Die IVD Nord-Mitglieder verwalten rund 650.000 Einheiten, davon  500.000 Wohneinheiten, vermarkten im jährlichen Durchschnitt über 30.000 Immobilien im Verkauf und knapp 60.000 Immobilien zur Vermietung und stehen für rund 14.000 Arbeitsplätze. 

www.ccfranzen.de

Weitere Partner stellen
sich vor

IMMOBILIENMARKT
Verlagsgesellschaft mbH
Königsweg 1, 24103 Kiel

Tel.: 0431 66452-0
E-Mail: info@derimmomarkt.de

Wir empfehlen: KielRegion – das neue WohnPortal

Wir empfehlen: KielRegion – das neue WohnPortal

Einfach, regional, kostenlos: Das neue WohnPortal der KielRegion bietet eine regionale Möglichkeit für das Inserieren von Wohnungen. Private Vermieter/-innen und Wohnungsunternehmen können hier ihre Inserate einstellen und ihre Wohnungen mit Mehrwert präsentieren. Wohnungssuchende finden auf dem Portal nämlich nicht nur Inserate, sondern auch wichtige Infos zum Wohnumfeld und Mietverhältnis…

Wie wirkt sich die Zinserhöhung der EZB auf den europäischen Immobilienmarkt aus – BETTERHOMES CEO Cyrill Lanz erklärt

Wie wirkt sich die Zinserhöhung der EZB auf den europäischen Immobilienmarkt aus – BETTERHOMES CEO Cyrill Lanz erklärt

Zum ersten Mal seit über zehn Jahren hat die Europäische Zentralbank die Zinsen wieder angehoben. Ist dieser Schritt für die von Straf- und Nullzinsen befreiten Geschäftsbanken und Sparer auch erst einmal ein Grund zum Aufatmen, so bringt er doch auch Probleme mit sich – vor allem für Immobilienkäufer*innen, für die Preiskorrekturen und schwierigere Finanzierungsbedingungen auf absehbare Zeit zur Belastungsprobe werden dürften. BETTERHOMES CEO Cyrill Lanz erklärt die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.

Wir empfehlen: KielRegion – das neue WohnPortal

Wir empfehlen: KielRegion – das neue WohnPortal

Einfach, regional, kostenlos: Das neue WohnPortal der KielRegion bietet eine regionale Möglichkeit für das Inserieren von Wohnungen. Private Vermieter/-innen und Wohnungsunternehmen können hier ihre Inserate einstellen und ihre Wohnungen mit Mehrwert präsentieren. Wohnungssuchende finden auf dem Portal nämlich nicht nur Inserate, sondern auch wichtige Infos zum Wohnumfeld und Mietverhältnis…

Achtung bei Untervermietung an Touristen (Airbnb)

Achtung bei Untervermietung an Touristen (Airbnb)

Man selbst fährt in den Herbstferien in die weite Ferne, wieso eigentlich seine Wohnung in dieser Zeit nicht untervermieten? Vor allem wenn man sowieso in einer Touristenstadt lebt, ist es doch für beide Seiten eine Win-win-Situation, oder nicht? Ist das erlaubt?

Wir empfehlen: KielRegion – das neue WohnPortal

Wir empfehlen: KielRegion – das neue WohnPortal

Einfach, regional, kostenlos: Das neue WohnPortal der KielRegion bietet eine regionale Möglichkeit für das Inserieren von Wohnungen. Private Vermieter/-innen und Wohnungsunternehmen können hier ihre Inserate einstellen und ihre Wohnungen mit Mehrwert präsentieren. Wohnungssuchende finden auf dem Portal nämlich nicht nur Inserate, sondern auch wichtige Infos zum Wohnumfeld und Mietverhältnis…

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner